Orthopädische Chirurgie

Schnappfinger (Digitus saltans)

Dieses Phänomen entsteht durch Knotenbildung im Bereich der Beugesehnen der Hand auf Höhe der Fingergrundgelenke. Die Sehnen werden durch sogenannte Ringbänder umgelenkt. Das Ringband auf Höhe des Fingergrundgelenks verdickt durch die permanente Reizung. Dieses führt zu Schmerzen beim Beugen des betroffenen Fingers und im fortgeschrittenen Stadium zum Verbleiben in Beugestellung. Die Streckung ge-lingt nur durch Kraft und hierbei kommt es zu einem „Schnellen“ des Fingers in die Streckposition.

In diesem Bereich wird ähnlich zur Karpaltunnelspaltung eine Durchtrennung des Ringbandes durchgeführt. Die Operation erfolgt ebenfalls in lokaler Betäubung. Die Nachbehandlung erfolgt durch Schonung der Hand bis zur Wundheilung. Eine spezifische Nachbehandlung ist nicht notwendig.

Terminvereinbarung

Gerne können Sie unseren Service nutzen um online einen Termin mit uns zu vereinbaren!
Alternativ können Sie dies natürlich auch telefonisch tun, unter der Nummer 0711-2364044.
Hier stehen wir Ihnen während unserer Öffnungszeiten zur Verfügung.

Dr. med. Michael Schneider
Dr. med. Erdal Alarslan
Libanonstr. 4 + 6
70184 Stuttgart

Telefon: 0711 - 236 40 44
Telefax: 0711 - 236 40 45
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!